Gemeinschaftspraxis Psypras
 
Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologische Berater

Hypnose

Als Hypnose bezeichnet man einen tief entspannten Wachzustand, durch den das Bewusstsein seine dominante Stellung verliert und den Zugang zum Unterbewusstsein und damit für Suggestionen in Form von vorher positiv formulierten Sätzen oder Bildern frei gibt.

Dieser Zustand geht mit körperlichen und psychischen Veränderungen einher. Unter Hypnose / anderer Bewusstseinszustand lassen sich verschüttete Erlebnisse aufarbeiten, Angst minimieren, das Rauchen abgewöhnen, schlechte Essgewohnheiten ablegen und positive Kräfte aktivieren.

Hypnose ist keine „Umprogrammierung“ sondern die Festigung der vorher im Dialog vereinbarten Veränderungen Ihres Denkprozesses und / oder Ihrer Bewertung von Gefühlen und Situationen.

Diese Methode basiert auf dem ständigen Dialog zwischen Ihnen und dem Berater / Therapeuten und kann jederzeit von Ihnen unter der Hypnose unterbrochen oder beendet werden.